04.01.2019 -Es bewegt sich was

Meine Unterhosen beginnen zu rutschen und eine Hose musste ich aussortieren. Die Regenjacke, die immer ein wenig eng um die Hüften sass, passt nun genau. Es bewegt sich also was, was wohl auch daran liegt, dass ich mich viel bewege. Heute waren wir wieder gut eine Stunde mit dem Hunde. Die ist ebenfalls begeistert.

Heute haben wir die Einkaufsrunde mit einem Spaziergang durch den Schützenpark verbunden. Auf dem Teich war sogar ein wenig Eis.

Es sieht immer so schön aus, wenn die Möwen auf dem Eis stehen. Die waren heute auch sehr ausgelassen. Leider hatte ich nur die kleine Kamera mit, deren Zoommöglichkeiten für Möwen im Flug nicht reichen. Schnell genug ist sie auch nicht. Es sind trotzdem einige schöne Bilder entstanden.

Heute liegen noch einige Kleinigkeiten an. Plotten für eine Kriminalgeschichte und meinen Schreibrechner auf Vordermensch bringen. So Computerarbeiten sind immer fein, dabei kann ich gut denken.

Der neue Bücherblog, hat übrigens eine neue Rubrik. Ich lese ja immer vor dem Aufstehen noch ein paar seiten und vermerke dort nun den ersten Satz, den ich des Morgens gelesen habe. http://kabras-literarischer-salon.de/?p=91

6 Kommentare zu „04.01.2019 -Es bewegt sich was

  1. Ja, es sind wirklich schöne Bilder entstanden. Suka macht wirklichn einen recht Fröhlichen. Schön zu sehen, dass es euch gut geht. Um deine purzelnden Pfunde beneide ich dich.
    Grüße in den Norden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.