Ein-igeln und regenerieren

Mir ist heute nach Ruhe und die werde ich mir gönnen. Gleich mache ich den Rechner aus und gehe ins Bett. Es war eine sehr unruhige Nacht, obwohl ich eine Menge geschafft habe. Ich finde die Seite ist recht schön geworden und wir sicher noch weiter wachsen. Es fühlt sich gut an, wieder eine Writresscorner zu haben. Die hat mir doch gefehlt. Interessanterweise war die URL sogar frei, nachdem ich sie vor Jahren einmal aufgegeben habe.

Übrigens habe ich mich von Flickr verabschiedet und zu Ende des Jahres, wenn der Verlag zu gemacht wird (wir haben uns nun endgültig entschieden, ihn zu schließen) werde ich mich wohl auch bei Facebook verabschieden und nur noch bloggen. Bei Flickr bin ich raus, weil ich nicht mehr durchblicke, erst sind sie mit Yahoo zusammen, nun ein weiterer Zusammenschluss mit Smugmug. Mir wird das zu doof. Also mache ich langsam aber sicher mein eigenes Ding. Kurz habe ich überlegt, einen normalen WordPressblog aufzumachen, so einen kostenfreien, aber ich wollte weiter werbefrei bloggen. Also hoste ich mein Teil selber.

Übrigens: Die Karte auf dem Foto stammt aus dem Göttinnenzyklus von Cambra Skade und Ulla Jannascheck.

6 Gedanken zu „Ein-igeln und regenerieren

  1. Das eigene Ding machen – oh ja, den Gedanken finde ich gut.
    Ich werde dich auf alle Fälle besuchen und lesen hier im Blog.
    Erhol dich gut, erstmal von der Nachtarbeit, dann vom Rest.

  2. ich habe bei luisa francia gelesen dass sie bei flickr weggeht und habe doch ums verrecken nicht gefunden wo ich meinen account löschen könnte grrrrrmpf

  3. Schön, dieselben Gedanken hier zu finden, wie ich sie bereits selber hatte, was das Bloggen betrifft. Mit fb bin ich nie wirklich warm geworden. Nutze es zumeist nur als Info-Quell‘. Oder, um jemanden schnell zu erreichen. (Zum Beispiel meinen Sohn.)
    Ja, die Karten sind etwas ganz besonderes. Auch ich mag sie ganz gern!
    Liebe Grüße
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.