Ein Licht in der Dunkelheit

Heute habe ich nur wenig geschrieben, sondern mich eher um das neue Projekt gekümmert. Also, ich schrieb ja schon, dass ich wieder mit den Tarotberatungen beginnen will und zu diesem Zwecke, habe ich mich schon mal dran gemacht und eine neue Webseite dafür begonnen. Dabei hab ich fest gestellt, dass mich das Betreiben meiner anderen Seiten, bei dem neuen Anbieter, sehr viel weniger kostet, als bei dem alten und dass es sogar noch ein paar features gibt, kostenlos, die ich vorher nicht hatte. Hurra. Also habe ich mein altes Paket gekündigt. Nun kann es zu einigen Verzögerungen hier kommen, aber ich werde wohl umziehen. Das mag einige Unruhe bringen, aber eine Ersparnis von fast 30 € pro Jahr, ist für mich eine Menge Holz.

Ansonsten bin ich froh, dass ich genügend Brennholz habe, denn es ist arg kalt geworden. Aber kein Problem, ich hab es gemütlich und werde das Haus heute nicht mehr verlassen. Viktor schon, der hat gleich Ausstellungsbetreuungsdienst und kommt erst gegen 20:00 nach Hause. Dann aber zu leckerem Kartoffel-Tomaten-Auflauf.

2 Kommentare zu „Ein Licht in der Dunkelheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.