Haushalts- und Lesetag

Heute war ein arbeitsreicher Tag, obwohl ich zu meiner eigentlichen Arbeit nicht gekommen bin. Was wohl diese Woche auch nur in kleinen Häppchen der Fall sein wird. Aber das macht nichts. Es ist auch schön die Bude einmal wieder sauber zu haben. Ein Kuchen, Applecrumble, ist gebacken, denn morgen kommt das Holz und das bedeutet viel Arbeit und hungrige Helfer.

Am Nachmittag habe ich mich denn ins Bett verzogen und Fräulein Nettes kurzer Sommer von Karen Duve zu Ende zu lesen.  Über 566 Seiten breitet Karen Duve das Leben von Annette von Droste-Hülshoff aus und ich habe mich nicht einmal, über die ganze Strecke, gelangweilt. Zu meiner Rezension einfach auf den Link klicken. 

Nun werde ich mal den Feierabend einläuten. Der Liebste bereitet das Abendessen und ich habe schon mal das Strickzeug und ein neues Buch bereit gelegt. 

Habt es schön. 

3 Gedanken zu „Haushalts- und Lesetag

  1. aaaaah – das buch werde ich mir merken – ich mag sie so sehr und ebenso karen duve
    ich bin gespannt wie morgen das wetter wird – noch soll es trocken bleiben
    heute morgen war die ferse so ruhig dass ich noch laub gekehrt hab und mit cimo ein zweites mal raus bin – ergebnis klar
    hoffentlich hält sie morgen durch – das kind hat keine zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.