Nachtschicht

Unser krankes Kind bedarf der Aufmerksamkeit. Auch Nachts. So bin ich denn gestern Abend früh ins Bett und habe bis 02:00 geschlafen und bin eine Runde mit Suka gegangen. Immer noch Durchfall. Zwei Stunden vorher war Viktor mit ihr draußen und wenn ich gleich ins Bett gehe, wird er aufstehen und gucken, dass unsere Maus raus kann, wenn es nötig ist.

Auch wenn der Anlass wach zu sein, kein schöner ist, so war es doch eine produktive Nacht. Ich habe geschrieben und bin ein Stück weiter gekommen. Doch langsam bin ich müde. Also noch einmal um den Block und dann ins Bett. 

Guten Morgen, Gute Nacht. 

4 Gedanken zu „Nachtschicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.