Rest 2018

Mögen wir alle im neuen Jahr über ruhiges Wasser gleiten.

Witzig, in meinem Kitz ist es total ruhig. Nur zwei drei vereinzelte Böller in den letzten Tagen. Das hatten wir schon ganz anders. Mir ist so wundervoll unsilvestrig, nur einfach gut. Gleich heute Morgen um 09:00 bin ich zum Erdkorn gehoppelt und habe Ciabatta, Salat und Berliner gekauft. War eine gute Entscheidung, es war kaum was los und so war ich bald wieder zu Hause. Da war mein Bett allerdings von einer gewissen Dame occupiert.

Da drehst du dich einmal für fünf Minuten um und schon ist der Platz im ehelichen Bett besetzt. Der Gatte guckt aber recht seelig, also sei es ihm gegönnt. So nahe kommt er nie wieder an eine langbeinige Blondine.

Albern sind wir übrigens heute Morgen. Frage mich schon die ganze Zeit was im Kaffee gewesen ist … oder ob es am Druidentrank liegt? Who knows. Auf alle Fälle ist es schön zusammen zu lachen. Hab ihr es auch schön. Bis nächstes Jahr denn.

11 Kommentare zu „Rest 2018

    1. Danke. Leider kann ich die Blondine nicht mitnehmen, wenn ich einkaufen gehe. Hier werden Hunde sehr oft gestohlen. Im Widerhaken ist es kein Problem. Der ist auf einem Hinterhof und jede*r dort weiß zu wem Suka gehört. Sie kommt nur mit, wenn wir zu zweit gehen und einer aufpassen kann. Danke für den guten Rutsch. Bin ganz neidisch auf deine Berliner.

  1. Also ich wäre ja nicht so gelassen, wenn Martin eine so flotte Blondine im Bett hätte 🙂 Habt es schön und kommt gut “rüber”. Hier ist es auch noch ungewöhnlich ruhig. Mal sehen, was hier heute abend abgeht. Hein hat gestern seelenruhig unterm Tisch auf dem Balkon gehockt, als so ein Vollhonk hier im Innenhof geböllert hat. Hallt natürlich besonders gut.

  2. Komm mit deinen Lieben gut ins neue Jahr, liebe Karin. <3 Und möge dieses in jeglicher Hinsicht ein gutes für dich und die Deinen werden.
    Hier wird schon seit den Mittagstunden geböllert, trotz strömendem Regen. Und die beiden Mädels ober mir trampeln herum, als hätten sie Ziegelsteine unter den Schuhsohlen. Aber ich will nicht meckern, sondern mir den Tag so schön als möglich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.