Samstag – Ein wenig entspannter

Heute kam schöne Post. Jerk Götterwind hat einen Katalog seiner Bilder verbunden mit Gedichten zusammengestellt. Es lohnt sich sehr mal bei Jerk längs zu gucken. Ich mag seine Bilder, seine Gedichte und seine Musik. Zu dem Album “Innerlandscapes after a Panic Attack” geht es hier: https://jerkgoetterwind.bandcamp.com/album/inner-landscapes-after-a-panic-attack

Suka geht es ein wenig besser, aber nicht wirklich gut. Doch es ist gut einen Moment zum Durchatmen zu haben. Auch ist sie zum Patenkind geworden und so ist es auch finanziell ein wenig leichter, denn es stehen Ausgaben an, nicht nur Tierarzt, sondern auch Naturheilmittel wie CBD, Mariendistel, sowie das hausgemachte Futter gehen ordentlich ins Geld. Dienstag werden wir Erich J. Conradi in seinen NZN besuchen und uns über CBD schlaumachen. Das ist nicht nur für Suka gedacht, sondern auch für mich. https://www.conradi-nzn.de/category/aktuell/

Mir stecken die letzten Tage arg in den Knochen, aber ich bin auch dankbar, dass wir nicht alleine vor dem was kommt stehen und dass es soviel Zuspruch und Hilfe gibt. Danke dafür.

7 Kommentare zu „Samstag – Ein wenig entspannter

  1. Ich wünsche mir so sehr, dass alles gut wird, dass ihr noch viel Kuschelzeit habt.
    Erstmal soll es ein schönes Wochenende werden.
    ( Ich werde mir die Finger verrenken beim Wikinger-Häkeln. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.