Saures und Süßes


Gemischtes Programm. Nachdem ich gestern einen der schönsten Tage seit langem hatte, ist heute Alltag angesagt und durchatmen, denn morgen geht es in die Zahnklinik. Mein Esszimmer muss nach 16 Jahren endlich renoviert werden. Das wird kein schöner Tag, denn vor dem Zahnarzt habe ich entsetzliche Angst. Also werde ich mir das Foto des heutigen Tages auf die innere Festplatte pinnen, denn am Samstag geht es raus nach Falkenstein mit Mann und Kindern und das Falkensteiner Ufer ist einer meiner Lieblingsorte.

Ich hatte gehofft, dass wir heute noch einmal Erdbeeren essen können, aber leider waren die im Widerhaken schon weg. Also muss die Pizza reichen und vielleicht noch ein Stück Schokolade.

 

5 Gedanken zu „Saures und Süßes

  1. Ich könnte Euch Erdbeeren rüberschieben, habe heute ganz wunderbare Biolandbeeren bekommen. Gemein, ich weiß. Du schaffst das morgen…. ich habe meinen großen Eingriff vor 1 1/2 Jahren ja auch überstanden… 10 Zähne in einem Rutsch gezogen. Gibt schöneres, aber man überlebt es, glaub mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.