Sommer, Sonne und Achillessehne

Noch immer ist das Wetter schön. Sommerliche Gerichte schmecken. Die Tomaten sind so aromatisch, im Widerhaken wurden die ersten Erdbeeren gesichtet, allerdings sehr sehr teuer und daher müssen wir auf die noch warten. Aber Tomaten und Basilikum sind nun Dauergäste auf dem Frühstückstisch, ach was, eigentlich zu jeder Mahlzeit. Morgens auf dem Balkon frühstücken, was für ein Luxus. Allerdings gibt es natürlich auch wieder ein Ach. Die Achillessehne im rechten Fuß zickt herum und nun bin ich dabei mich darum zu kümmern. Es nervt allerdings, dass schon wieder etwas nicht so funktioniert, wie es sollte. Aber ändern kann ich es auch nicht, jedenfalls nicht sofort, ich bin aber dran. Gleich werde ich eine sehr kleine Runde um den Block drehen und dann die Beine hoch legen. Komischerweise habe ich beim Yoga gar keine Probleme mit dem Teil, nur beim Laufen. Zu Lesen habe ich ja genug. Also alles halb so schlimm. Habt einen schönen Tag.

Heute morgen fand sich ein Loch in meinem Meditationskissen, welches schon mehrfach geflickt ist. Diese kleinen Styroporkügelchen, die mir schon lange ein Dorn im Auge sind, machten sich davon. Ich fürchte so langsam muss ich es erneuern. Das habe ich auch gleich erledigt und mir dieses Teil hier gegönnt.

https://www.lotuscrafts.eu/zafu-meditationskissen-zen-halbmond?number=ZCCR-BO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.