Vollzeitschreiberin

Nachdem ich nicht mehr Verlegerin bin und Fotografie und Malen eher Hobbys sind, werde ich mich nun aufs Schreiben konzentrieren. Erst einmal werde ich mich den Unvollendeten Werken widmen und die fertig machen und dann geht es weiter mit den neuen Ideen, die ich schon einmal skizziere. Komisches Gefühl. Ich muss gestehen, ich weiß nicht so richtig, wie ich mich fühle. Es ist ja das, was ich immer wollte. Schreiben! Habe mich aber immer wieder ablenken lassen und nichts fertig bekommen. Vielleicht war da auch die Angst, nicht zu genügen? Kann sein. Die eine oder andere Kurzgeschichte ist ja kein […]