Vor einem Jahr

Viktor & Dieter

Heute genau vor einem Jahr ist Viktors Bruder Dieter gestorben. Ich kann es gar nicht fassen, dass es schon so lange her ist. Dieter ist noch so präsent in unserem Leben. Wir sprechen oft über ihn und erinnern uns an so viel Schönes, Intensives, was wir mit ihm erlebt haben. Für Viktor ist es natürlich noch einmal eine ganz andere Sache, als für mich. Denn Dieter war ja sein großer Bruder, der ihn in vielen geprägt hat.

Gleich werden wir zu Dieters Ehren Eis essen gehen. Wir werden uns sogar eine Extra-Kugel Malaga gönnen. Das war sein Lieblingseis. 

Die Erinnerungen an die Wochen und Monate vor Dieters Tod, sind mir sehr kurios in Erinnerung, so ein Pendeln zwischen, Krankenhaus, Ärzten, später Hospiz und zwischen Ausflügen, die wir uns gegönnt und die wir gebraucht haben, um emotional halbwegs da zu sein. 

Am 11.8.2017 hat um 07:30 morgens das Telefon geklingelt und uns wurde mitgeteilt, dass Dieter in der Nacht gestorben ist. Wir sind dann sofort in das Hospiz Kieler Förde gefahren, um ihn noch einmal zu sehen. Das Bild, wie er dort friedlich auf dem Bett lag, mit seinem Strohhut in der Hand, habe ich immer noch vor Augen. Nein, ich habe kein Foto gemacht. Viktor auch nicht, obwohl wir uns beide hinter gestanden haben, dass wir gerne hätten, einfach weil er nach all den Wochen der Qual so friedlich aussah. Überhaupt kann ich die Betreuung dort im Hospiz nicht genug loben. Wenn es überhaupt einen schönen Ort zum Sterben gibt, dann ist es dieser.

One thought on “Vor einem Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.