• Daily Musings

    Fasten und so

    Heute Morgen sind wir früh hoch, um unsere Sportrunde anzufangen, bevor es von Spaziergängern verhalten wimmelt. Eine straffe Runde Nordic Walking war echt fein. Das Wetter herrlich, blauer Himmel, allerdings noch immer ein kalter Wind. Die Möwen und anderen Wasservögel vermissen sicher das rege Leben, welches hier sonst herrscht und bei dem reichlich Futter für sie abfällt. Die sind also erst einmal auf schmale Kost gesetzt, wie ich auch. Heute beginnt ja das offizielle Fasten. Bis jetzt geht es ganz gut, allerdings habe ich arge Kopfschmerzen und werde mir wohl doch den erlaubten Espresso gönnen. Auch friere ich ganz furchtbar, aber das lässt sich ja mit warmen Plünnen und Wärmflasche…

  • Daily Musings

    Sonne und kalter Nordostwind

    Heute war ein ruhiger Tag, zum Glück auch ohne Schreckensnachrichten. Besser gesagt, ich habe mich gar nicht erst um welche gekümmert. Hatte auch reichlich zu tun. Alles nichts aufregendes, aber eben so ein bisschen Gepuschel. Am Nachmittag sind wir dann aber doch noch mal in die Moorteichwiese. Die Sonne war einfach zu schön, um nicht nicht noch ein wenig zu laufen. Der Wind allerdings war bitterkalt. Unterwegs trafen wir so einige Leutchen, die wohl die gleiche Idee hatten. Alle aber sehr diszipliniert, entweder alleine, höchstens zu zweit oder dritt. Einige sassen auch auf der Liegewiese, doch auch hier mit Abstand und höchstens zu zweit. Ansonsten startet ja heute unsere Fastenwoche…

  • Daily Musings

    Es wird rigoroser

    Chilli geht unbeschwert nach draußen, wann immer ihr danach ist. Die Gute. Dass sie mir aber die Zunge rausstreckt, da meine Bewegungsfreiheit nun wohl bald eingeschränkt wird, finde ich nicht nett. Für Viktor und mich wird sich, sollte es zu einem Ausgangssperre komme, wovon ich fest ausgehe, nicht allzuviel ändern. Wir leben ja jetzt schon so. Moderate Spaziergänge, nötige Einkäufe und sonst eben, mitt`n mors binnen blieven. Doch so bequem wie wir haben es nicht alle. Meine Gedanken sind bei den armen Menschen auf Lesbos, die dort unter unmenschlichen Bedingungen vegetieren müssen, bei denen die ohne Obdach sind und auch bei denen die auf kleinen Raum mit Kindern leben und…

  • Daily Musings

    Rücksichtsvolles Spazierengehen

    Solange es noch nicht verboten ist, werden wir unseren täglichen Spaziergang machen. Natürlich mit allen erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen. Auch Einkaufen gehen wir, aber das war es auch. Ansonsten sind wir im Haus und auf der Terrasse. Wo ich auch heute meine Meditation gemacht habe. Das war so fein. So schöner Sonnenschein, den ganzen Tag die Terrassentür offen und erst am späten Nachmittag habe ich den Ofen angeschmissen. Für unseren Spaziergang hatte ich heute Morgen den Südfriedhof vorgeschlagen und zwar mit den Worten: Dort ist bestimmt nichts los, die die da liegen infizieren niemanden mehr und wir die auch nicht. Klappte nicht ganz. Ich weiß nicht, was die Leutchen umtrieb, aber sie…

  • Daily Musings

    Müde und genervt

    Draußen Frühling ist, doch die Stimmung ist gedrückt. Heute nochmal kurz draußen gewesen um ein paar Sachen einzukaufen. Spazierengehen werden wir erst heute Abend, wenn die Gefahr auf jemanden zu treffen sich in Grenzen hält. Rossmann hat noch immer kein Klopapier, für morgen werden vier Container erwartet. Es bleibt abzuwarten, wie lange es dauert, bis die weg sind. Ansonsten booste ich weiter mein Immunsystem, nicht weil ich denke so verschont zu bleiben, aber davon ausgehe, dass es schon Einfluß auf den Krankheitsverlauf haben wird. Also gibt es heiße Zitrone mit Ingwer und Kurkuma und ab Morgen richten wir uns aufs Fasten ein. Da ich davon ausgehe, dass wir ab Montag…

  • Daily Musings

    Es wäre schön, wenn …

    … so einige Mitbürger!nnen, bei aller verständlicher Angst vor Covid 19, sich etwas solidarischer und vor allem überlegter verhalten würden. Klopapier bietet keinen Schutz gegen das Coronavirus. Ganz sicher nicht. Das Regal bei Rossmann sah heute nachmittag so aus. Die Kassiererin sagte mir, dass sie am Morgen eine Lieferung erhalten hätten, die ihnen förmlich vom Container gerissen wurde. So geht es nicht. Hamstern und horten ist, bei aller gebotenen Vorsicht und Rücksichtsnahme, nicht das Gebot der Stunde.

  • Daily Musings

    Braunsches Wellnessprogramm

    Zu unserem Wellnessprogramm gehört Bewegung an der frischen Luft. Heute ging es durch die doch deutlich leerer gewordene Stadt, was natürlich auch daran liegt, dass die Norwegenfähre nicht fährt. Aber wir wollten ja nicht shoppen, wir sind also gemütlich über den alten Markt, am Kloster vorbei zum Kleinen Kiel. Dort haben wir uns dann angeschaut, was gerade mit der Alten Muthesius Schule geschieht. Ein sehr interessantes Projekt, das kreative Dorf, welches dort entstehen soll. Auch jetzt ist dort, zur Zeit ein wenig verhalten, reges Treiben. Freund!nnen von uns, die an der Muthesius Schule studiert haben sind dort auch engagiert und hatten schon viel davon berichtet. Aber bevor wir uns auf…

  • Daily Musings

    Möwen und Narzissen

    Es ist Sonntag und zwar ein sehr schöner. Wir haben lange geschlafen, geschmust, gemeinsam gefrühstückt und nach ein wenig Arbeit haben wir einen schönen kleinen feinen Spaziergang gemacht. Nichts besonderes, einfach um den Schützenteich. Ein ganz normaler Sonntag im Hause Braun. Am Schützentecih waren die Möwen emsig unterwegs und sogar die eine oder andere Aufnahme ist gelungen, obwohl die Biester so verdammt schnell sind. Und während viele unsere Mitbürger!nnen kaufen was das Zeug hält, sind wir dabei 10 Fastentage zu planen. Weniger ist manchmal eben mehr.

  • Daily Musings

    Moorteich

    Hier läuft weiter das Programm Immunsystem stärken, welches Sport an der frischen Luft beinhaltet. Die heutige Nordic Walking Runde ging in die Moorteichwiese, die immer mehr zum Moorteich wird. Teils ist da nur noch mit Gummistiefeln durchzukommen. Wir haben noch einige trockene Pfade gefunden und es war wirklich schön. Ansonsten ist es hier wie immer. Viktor ist zur Probe und ich dammel heute so vor mich hin. Der Möhrenkuchen ist nicht so besonders gelungen, da ist noch ordentlich Luft. Aber das ist nicht weiter schlimm. Kriegen wir auch weg. Ein Foto ist er allerdings nicht wert. Wir planen ein ruhiges Wochenende und dann schaun wir mal, was die nächste Woche…

  • Daily Musings

    Frischluftkur

    Trotz Sonne war es heute recht kalt, aber ich hatte am Nachmittag große Lust auf einen Spaziergang. Zur Zeit habe ich einen enormen Bewegungsdrang. Also sind wir nach der Einkaufsrunde um die Hörn gegangen und haben ein wenig fotografiert. So richtig toll war es vom Licht her nicht, aber die Runde war schon und da ein kalter Wind wehte, kam ich recht erfrischt nach Hause. Am heutigen Wochenendeinkauf habe ich nicht teilgenommen, aber Viktor berichtet, dass nun auch unsere Mitwiderhäkler größere Mengen kaufen und einiges nicht mehr da war. Das soll es aber auch von mir zu diesem Viruskram gewesen sein. Das Wochenende wird bei uns ruhig. Ich plane einen…