Daily Musings

Bye Bye Facebook

Ich habe es getan, ich habe meinen Account gekündigt. Also den Hauptsächlichen. Ich habe noch einen kleinen nur für mich und für die Verwaltung der Seiten, für die ich die Pflege übernommen habe. Von diesem Account verschicke ich keine Freundschaftsanfragen und nehme auch keine an. Sonst hätte ich gleich bei dem alten bleiben können. Und so wie ich eine andere Lösung gefunden habe, werde ich das Konto auch auflösen. Es ist gerade so einiges im Schwange bei mir. Na ja, wann ich es das nicht, doch anscheinend machen sich so einige grundlegende Veränderungen auf dem Weg.

Ansonsten haben wir die Herbstsonne genossen. Hier habe ich über unseren heutigen Spaziergang geschrieben und auch einige Foto eingestellt: https://hecates-crossroads.de/herbstspaziergang/

Viktor und ich haben uns zwei lieber Verstorbener erinnert.

Mag keine Schubladen, isst gerne Schokolade, liest und schreibt mit Freuden. Letzteres auch schon einmal über das Gelesene. Hat aber auch Spaß am Kochen und einfach mal die Wand angucken. Wohnort: Kiel und Wolkenkukusheim

2 Kommentare

  • Gudrun

    Darüber nachgedacht habe ich auch. Meine Kinder sind schon lange nicht mehr aktiv dort. Und wir dachten uns das mal als Plattform für unsere Kontakte. Wir wohnen ja weit entfernt voneinander. Mittlerweile gibt es andere, bessere Möglichkeiten. Ich habe aber dort immer noch einige Menschen, zu denen ich Kontakt halten möchte. Mail und Briefe schreiben klappt da nicht so. Da, wo keine wertschätzende Kommunikation möglich ist, halte ich mich fern. Das klappt ganz gut, spart viel Zeit, Ärger und Aufregung.
    Ich besuche dich halt weiter hier auf dem Blog.
    Liebe Grüße

    • Karin Braun

      Ich habe nun auch den kleinen Account gekündigt. Nee, ist nicht mehr meines und irgendwann muss ich ja mal die Kurve kriegen, zumal ich mit vielen meiner FreundInnen und Familie über Signal oder Telegram verbunden bin. Freut mich aber, dass du weiter mitliest und sonst hast du ja meine E-Mail und ich deine. Alles Liebe

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: