Lyrik,  Norwegen

Die Zeit ist gekommen von Knut Ødegård

Dieser Gedichtband erschien bereits 2017 in Norwegen und ich bin dem ELIF Verlag, sowie der Übersetzerin Åse Birkenheier, ausgesprochen dankbar dafür, dass er nun auch in deutscher Sprache vorliegt.

Gleich vorweg war Wohlfühllyrik, zur Erbauung am Morgen gelesen, erwartet, ist bei Knut Ødegård falsch. Wortsicher, feinfühlig, genau und ohne Scheu sich in die menschlichen Abgründe zu begeben, spannt er einen weiten Bogen von seiner norwegischen Nachkriegskindheit in Molde, bis zur Flüchtlingskrise und den Auswirkungen unseres Lebensstils auf die Erde. Mich haben die zarten Töne, mit denen er das Schicksal einer vergewaltigten Flüchtlingsfrau beschreibt, die sich und ihr Baby unter Qualen auf ein Schiff bringt, um dann mit ihm im Mittelmeer zu ertrinken, genau so stark berührt, wie die Erinnerungen an seinen Onkel Lars, der lobotomiert wurde und jung starb.

Fazit: Unbedingt Lesen!

Mein Name ist Karin Braun, ich lebe mit Mann und Hund in Kiel und bin eigentlich dauernd in Geschichten unterwegs. Ich lese mit Begeisterung, schreibe gerne übers Gelesene und, so dann und wann, schreibe ich selber welche. Des weiteren beschäftige ich mich mit Tarot, Magie, Runen und soweiter. Bin so eine Ökotante ohne Smartphone, ohne Fernseher, esse bio und habe schwer Feminismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.