Daily Musings

Ein guter Tag

Auch fein das Wetter nun wahrlich nicht die Pracht war. War es doch ein guter Tag. Gleich nach dem Aufstehen, noch vor dem Frühstück habe ich Laub geharkt. Die Kastanie wirft schon großzügig damit um sich und auch der Holunder ist so langsam dabei sich nackig zu machen. Das ich so früh Laubharken bin hatte mit dem Wetter zu tun. Es sollte regnen und ich wollte was rumlag trocken auf den Kompost bekommen. Was auch gelang. Kaum hatte ich Besen und Schaufel wieder im Schuppen, begann es zu regnen.

Es ging auch produktiv weiter. 2069 Wörter an einer Geschichte geschrieben, eine neue Geschichte für die Piraten-Anthologie gelesen und an meine Mitherausgeberin weitergeleitet und nun auch noch hier ein Post abgesetzt. Wenn ich mir nun nicht einige Minuten Mystery Manor verdient habe, weiß ich auch nicht.

Habt einen schönen Abend.

Mag keine Schubladen, isst gerne Schokolade, liest und schreibt mit Freuden. Letzteres auch schon einmal über das Gelesene. Hat aber auch Spaß am Kochen und einfach mal die Wand angucken. Wohnort: Kiel und Wolkenkukusheim

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: