Daily Musings

Es gibt so Tage …

die könnte man in die Tonne treten. Heute war so einer. Natürlich mussten wir doch noch mal einkaufen und es war sehr anstrengend. Zu Hause, auf einmal eine Fehlermeldung am Laptop. Angeblich funktioniert die Video-Hardwarebeschleunigung nicht. Was auch immer, jedenfalls war es unerquicklich und dazu ist Suka heute ausgesprochen anstrengend. Sie kann nichts dafür, ihr geht es nicht gut und da ist natürlich klar, dass sie Aufmerksamkeit verlangt.

Es langt mir also und ich werde mal gleich nach dem Abendessen ins Bett hüpfen und lesen. Dabei sollte, hoffentlich, nichts gravierendes geschehen.

Ich hoffe euch erging es besser. Alles Liebe

Mein Name ist Karin Braun, ich lebe mit Mann und leider nicht mehr mit Hund in Kiel. Meine Interessen sind Lesen, Schreiben, Gesunde Ernährung, Naturmedizin, Yoga und Meditation.

5 Kommentare

  • Frau Momo

    Unser Tag war auch zum in die Tonne kloppen. Einkaufen wollten wir, aber ich habe sowohl im Einkaufscenter als auch im Geiz ist Geil Markt dermaßen die Krise gekriegt, dass wir unverrichteter Dinge wieder von Dannen gezogen sind. Dafür ist der Gatte nun hoch offiziell schwerbehindert, wovon wir uns allerdings auch nix oder nur wenig kaufen können. Schlaf gut, es kann nur besser werden

  • Gudrun

    Ach, Karin, hoffentlich kannst du Suka beruhigen. Wenn dann noch Krach und Flackerlich von Außen dazu kommen, kann ich mir vorstellen, dass sie leidet. Ich wünsche mir, dass ihr gut ins neue Jahr kommt. Gute Ruhe wünsche ich euch.

    • Kabra

      Viktor war eine große Runde mit ihr und nun schläft sie. Das Knallen, was bis dato noch nicht losgegangen ist, stört Suka eigentlich nie. Da steht sie drüber. Nur die Katzen liegen bei Tania unterm Bett., wenn es losgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.