Daily Musings

Karina Barista

So, der neue Milchaufschäumer ist da und ich habe mich gleich einmal dran gemacht und Milch geschäumt, während der Espresso brutzelte. Was soll ich sagen, der erste Cappucino ist ein Genuss.

Das Foto ist nicht so toll geworden, aber man kann nicht alles haben. Ich glaube die Anschaffung hat sich gelohnt. Diesmal habe ich mit Kuhmilch geschäumt, demnächst werde ich mal Hafermilch oder noch besser, Hanfmilch probieren.

Nun läute ich mal langsam das Wochenende ein. Ich habe die Woche einiges geschafft und mich an meine Schreibzeiten gehalten. Bin selber ganz erstaunt, dass ich mir die üblichen Ausreden nicht durchgehen lassen hab. In der Regel bin ich ja nicht so streng mit mir, aber nun schon und es ist zu merken, der Text wächst und wird auch gleich schon mal überarbeitet, was hilft Ungenauigkeiten zu vermeiden.

So, nun aber Feierabend und morgen ausschlafen. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Mein Name ist Karin Braun, ich lebe mit Mann und Hund in Kiel und bin eigentlich dauernd in Geschichten unterwegs. Ich lese mit Begeisterung, schreibe gerne übers Gelesene und, so dann und wann, schreibe ich selber welche. Des weiteren beschäftige ich mich mit Tarot, Magie, Runen und soweiter. Bin so eine Ökotante ohne Smartphone, ohne Fernseher, esse bio und habe schwer Feminismus.

7 Kommentare

  • Frau Momo

    Einen ähnlichen Aufschäumer habe ich auch und das geht wirklich ganz wunderbar. Ich muss allerdings wohl noch mal eine Espressomaschine erwerben, da wir ja nun die Vollautomaten benutzen und da kein Espresso drin ist. Schmeckt für Cappu nicht so, finde ich. Deine rote gefällt mir gut 🙂 Habt ein schönes Wochenende. Wir machen es uns jetzt auch gemütlich, nach dem wir Arzttermine und Hofladen abgearbeitet haben. Ich backe noch einen Möhrenkuchen für das Wochenende. Habt es fein

    • Kabra

      Die rote Espressomaschine habe ich sehr zögerlich gekauft. Dann Bestro allerdings 5 Jahre Garantie auf das Teil gibt, habe ich sie mir gegönnt. Die ist wirklich super. Normalerweise hätte ich keine elektrische genommen, aber ich habe ja in meiner Wohnung keinen Herd und für jeden Espresso die Treppe rauflaufen, nee. Möhrenkuchen hatten wir länger nicht. Bei uns gibt es noch mal Engadiner Nusskuchen Variation. Also nicht nur mit Walnüssen und mit Streuseln statt Teigdecke. Habt ihr es auch schön

      • Frau Momo

        Gegen die elektrischen kommen die manuellen Milchaufschäumer einfach nicht gegenan. Ist so… man lässt das Ding ja nicht 24h am Tag laufen. Das es eine Bestro ist, habe ich schon vermutet und auch schon entdeckt. Ich werde mir die wohl mal gönnen. Denn ich trinke gerne mal einen schönen Espresso oder auch einen Cappu, der nur mit Espresso richtig gut schmeckt.

        • Karin

          Ich muss erst einmal die Kuhmilch aufbrauchen, dann ist die Mandelmilch dran und danach probiere ich die Sojavanilla Milch. Mal sehen welche es letztlich wird. Komischerweise scheine ich Kuhmilch nicht mehr so besonders zu mögen.

    • Kabra

      Hafermilch ist nicht so meines. Ich habe mir Mandelmilch mitgebracht. Mal sehen, wie das schmeckt. Sogar Viktor, der ausgesprochen skeptisch bezüglich dieser Anschaffung war, hat seine Meinung geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.