Daily Musings,  Uncategorized

Nervige Technik

Diese Woche ist technikmäßig ein Griff ins Klo. Kaum dachte ich alles läuft, lief gar nichts mehr. Ich werde keine näheren Erklärungen abgeben, weil ich ganz einfach keine Ahnung habe, wieso weshalb weswegen, geschweige, wie ich alles wieder zum Laufen gebracht habe. Zwischendrin bin ich immer mal wieder in den Garten gelaufen und habe tief durchgeatmet.

Ansonsten ist aber alles am Laufen. Nur noch 18 Tage bis Samhain. Auf dem Markt war das Gemüseangebot schon reichlich Kürbislastig. Ich mag sie zwar leiden, aber dummerweise so überhaupt nicht essen. Dabei erzählt mir jeder seit einigen Jahren um diese Zeit von leckerer Kürbis-Möhren-Suppe mit Ingwer. Nee, nicht für mich. Bei uns gibt es heute die vegane Variante von Mac & Cheese.

So, nun werde ich mal Feierabend machen. Für heute langt es mir. Morgen geht es denn endlich wieder an meine eigentliche Arbeit. Es wird Zeit.

Mag keine Schubladen, isst gerne Schokolade, liest und schreibt mit Freuden. Letzteres auch schon einmal über das Gelesene. Hat aber auch Spaß am Kochen und einfach mal die Wand angucken. Wohnort: Kiel und Wolkenkukusheim

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: