Daily Musings

Schlafkatze

Chilli hat nun seit fast 34 Stunden unser Bett nicht wirklich verlassen. Heute Nacht war sie was fressen und trinken, aber nicht auf Klo, und gleich wieder zurück ins Bett. Dabei wirkt sie nicht unzufrieden, im Gegenteil wann immer wir auftauchen kommt sie zum Schmusen und freut sich. Aber komisch ist es schon, zu Mal sie ja eigentlich gerne draußen rumhopst.

Andererseits lud das Wetter nun wahrlich zu Outdooraktivitäten ein. Es ist mal wieder regnerisch. Ich habe, da sich nun doch für 2020 einige umfangreichere Projekte abzeichnen, mir wieder einen großen Schreibtisch eingerichtet. Bilder gibt es morgen, wenn der Kabelsalat geordnet ist. Es ist schon fein, wieder ordentlich Platz für das ganze Gedöns zu haben. Wie immer, wenn umgeräumt wird, nutze ich die Gelegenheit für Arbeiten, die mich sonst nicht so interessieren. In diesem Fall habe ich meine Holzmöbel mit meiner selbstgemachten Politur gewienert. Ist nichts aufregendes, einfach Leinöl mit ein Paar Tropfen Lavendelöl. Nun glänzt alles und riecht wunderbar.

Zum Abendessen gab es heute Lauchrisotto mit Walnüssen. Rezept stammt aus dem Peace Food Kochbuch. Sehr lecker.

Mein Name ist Karin Braun, ich lebe mit Mann und leider nicht mehr mit Hund in Kiel. Meine Interessen sind Lesen, Schreiben, Gesunde Ernährung, Naturmedizin, Yoga und Meditation.

8 Kommentare

  • Frau Momo

    Das Lauchrisotto sieht sehr lecker aus. Das könnte sogar was für uns sein. Ich würde es allerdings vermutlich doch mit Parmesan machen, gehört für mich zum Risotto einfach dazu.
    Ich verstehe Chili total und würde es ihr gerne gleich tun. Leider muss ich aber raus in die feindliche Welt, um das Geld für das Katzenfutter zu verdienen und selbiges auch anzuschleppen 🙂

    • Kabra

      Ich muss gestehen, ich war nie so der Parmesanfan. Es war auch so total lecker. Sehr intensiv. Das erste Mal seit Jahren, dass ich Risotto gemacht habe. Tja, ich kann Chilli auch verstehen, doch irgendwer muss den Laden ja am Laufen halten, damit die Dame ihren Schönheitsschlaf ungestört genießen kann.

  • Gudrun

    Meine Katze hat heute auch ihren Korb nicht verlassen. Es ist halt Katzenschlafwetter.
    Chilli genießt es jetzt wahrscheinlich so richtig, euch ganz für sich zu haben.
    Dein Reisgericht merke ich mir. Das wäre mal was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.