Daily Musings

Wochenende – Keine festen Pläne

Pläne habe ich keine für dieses Wochenende. Wozu auch? Gemütlich werde ich es mir machen. Fällt so ein Vorhaben eigentlich schon unter die Rubrik „Pläne machen“? Eigentlich nicht. Nein, groß etwas vor habe ich nicht. Alles kann, nichts muss, ist die Devise. Nicht einmal kochen muss ich heute. Viktor will Brot backen und aus einem Teil des Teiges Pizza bauen. Das ist für mich in Ordnung. Meine Lust mich in der Küche auszutoben hält sich gerade in Grenzen.

Die letzten Tage ging es mir gesundheitlich nicht so gut. Alles so lästige Alterserscheinungen und natürlich mein Leichtsinn doch mal wieder Käse zu essen. Dabei kann ich es nicht ab. Wenn es nur nicht so verdammt gut schmecken würde. Also doch wieder die vegane Alternative. Komisch, ich habe keine Probleme mit dem Verzicht auf Fleisch und Fisch, nur bei Käse werde ich immer mal wieder rückfällig und prompt tauchen Probleme mit Darm und Gelenken auf. Geht gar nicht.

Doch ich will nicht groß jammern, dass sind ja Kleinigkeiten, die sich leicht wieder in Ordnung bringen lassen. Wenigstens schlafe ich wieder relativ gut und irgendwie freue ich mich auf dem Herbst.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Mag keine Schubladen, isst gerne Schokolade, liest und schreibt mit Freuden. Letzteres auch schon einmal über das Gelesene. Hat aber auch Spaß am Kochen und einfach mal die Wand angucken. Wohnort: Kiel und Wolkenkukusheim

2 Kommentare

  • birgit brabetz

    ach ich sage dir – gerade die letzten wochen hab ich wieder sooo einen jieper auf käse und unsere ganz spezielle ahle wurscht
    bin mehrfach rückfällig geworden
    und v. hat mir eine tüte dänischen joghurt mitgebracht
    und derzeit klappt backen nur konventionell
    mit dem veganen ersatz bin ich wegen der abfallmengen gerade überkreuz
    und der aufstrich den ich gemacht hatte war nicht die offenbarung
    und überhaupt wäre alles einfacher wenn der rest der family mitmachen würde
    ach bin ich grad wieder weinerlich
    dir gute besserung und allerliebste grüße an viktor und die family ❤️

Schreibe einen Kommentar zu Karin Braun Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: